Demenz und Sexualität

Sexualität im Alter und insbesondere in Verbindung mit Demenz ist nach wie vor ein großes Tabuthema. Für Menschen mit Demenz ist der Umgang mit Ihrer …

Demenz und geistige Behinderung

Im Zuge des demografischen Wandels erreichen auch Menschen mit einer geistigen Behinderung ein höheres Lebensalter. Da aber mit zunehmendem

Wohnraumanpassung bei Demenz

Bereits kleine Veränderungen können die Wohnsituation für den Pflegenden aber auch für den Pflegebedürftigen deutlich verbessern. Beachten Sie folgende Hinweise:

Essen mit allen fünf Sinnen

Im Laufe der Demenzerkrankung gehen Hunger- und Sättigungsgefühl sowie Geruchs- und Geschmackssinn verloren, wodurch eine ausreichende

Entlastung und Unterstützung

Mit den eigenen Kräften haushalten Pflegende Angehörige stehen unter ständigem Druck. Schuldgefühle, Sorgen oder unterdrückte Aggressionen

Demenz-Diagnostik

Wer über Monate hinweg an Vergesslichkeit leidet, sollte sich untersuchen lassen. Die Ursache könnte eine Krankheit sein, die behandelt werden muss.

Umgang mit Betroffenen

Beachten Sie, dass die Vergangenheit des Betroffenen für ihn eine große Rolle spielt. Informieren Sie sich darüber, was früher zum Alltag gehörte, was für den …

Ernährung von Demenzkranken

Eine Demenzerkrankung in ihren verschiedenen Stadien hat großen Einfluss auf die Ernährung der Betroffenen. Allein der Energiebedarf unterliegt großen individuellen