Ehrenamtlicher Besuchsdienst für ältere Menschen am Städtischen Klinikum Görlitz gGmbH

Seit August 2015 besuchen engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter die meist hochbetagten Patienten unseres Geriatriezentrums sowie anderer Stationen. Sie hören zu, reden über Alltägliches, Vergangenes oder Zukünftiges, gehen mit ihnen Spazieren oder sind einfach nur für unsere Patienten da.

 

„Viele ältere Patienten erhalten selten oder gar keinen Besuch und freuen sich deshalb über ein Gespräch.“ 
 (Ehrenamtliche Mitarbeiterin)

 

„…weil ich mich auch über Besuch freuen würde.“
(Ehrenamtlicher Mitarbeiter)

 

„Krank sein ist schon nicht schön, sich aber auch noch einsam und verlassen zu fühlen – das muß nicht sein. Deshalb bin ich dem Aufruf gefolgt und habe mich für dieses Ehrenamt entschieden. Und wenn ich nach 1 bis 2 Stunden einige Kranke mit meinem Besuch erfreuen konnte, dann fühlen sich nicht nur die Besuchten gut...."
(Ehrenamtliche Mitarbeiterin)

 

Ehrenamtlicher Besuchsdienst 1

 

Ehrenamtlicher Besuchsdienst_Flyer

Ehrenamtlicher Besuchsdienst_Plakat 

Ehrenamtlicher Besuchsdienst_Pressemitteilung

Pressemitteilung_Mehr Spaß im Krankenhaus

Pressemitteilung_Klinikum Görlitz sucht ehrenamtliche Helfer

 

Machen Sie mit und unterstützen Sie unser Team

Haben Sie Lust und Zeit ehrenamtlich tätig zu werden und unseren Besuchsdienst im Geriatriezentrum oder auf anderen Stationen am Städtischen Klinikum Görlitz zu unterstützen?

 

Was bieten wir Ihnen?

- regelmäßige Gruppentreffen mit Austauschforen

- kostenlose Schulungen innerhalb der Einrichtung zu verschiedenen Themen wie z.B. Demenz, Hygiene, 
  Gesunde Ernährung etc.

- Erstattung der Fahrtkosten, Essengutscheine

 

Was können Sie tun?

- Zeit schenken: zum Reden, Spazierengehen, Vorlesen!

- Den Blick auf Dinge lenken, die Freude bereiten und Lebensfreude bringen!

- Ein offenes Ohr für die Sorgen, Nöte und Wünsche unserer Patienten haben!

- Trost und Beistand in schwierigen und Angst machenden Situationen geben!

- Oder Sie sind manchmal einfach nur da …

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Juliane Haymerle       03581 - 37 3474 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!