Mit den eigenen Kräften haushalten
 
Pflegende Angehörige stehen unter ständigem Druck. Schuldgefühle, Sorgen oder unterdrückte Aggressionen machen einem ebenso zu schaffen wie körperliche Anstrengungen im Pflegealltag. Oft reagieren Angehörige auf diese Belastung, indem sie ihre eigenen Bedürfnisse zurückstellen. Das kann zu Überlastung und Konflikten in der eigenen Familie führen. Denn viel zu oft wird die Pflege eines Angehörigen von Familie und Umgebung als selbstverständlich betrachtet – und die damit verbundenen Begleitumstände werden unterschätzt. Pflegende Angehörige, die nicht bewusst mit den eigenen Kräften haushalten, stoßen ziemlich schnell an ihre Grenzen.
 
Holen Sie frühzeitig Hilfe und lassen Sie sich beraten! Nachfolgend finden Sie einige Angebote und Informationen:
 

Verdacht Demenz - was nun?

Broschüre_Leben mit Demenz

 
Selbsthilfegruppe 'Pflegende Angehörige Rothenburg'
 
Treffpunkt:
Altenpflegeheim Francke-Haus (Martinshof Rothenburg Diakoniewerk)
Raum Seniorentreff
Mühlgasse 10
02929 Rothenburg
Ansprechpartnerin: Rosemarie Anders
Kontakt über: KISS Weißwasser

Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden 1. Donnerstag im Monat.
 
 
Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige
von an Demenz erkrankten Menschen (Kreis Görlitz)
 
Treffpunkt:
Volkssolidarität Görlitz/Zittau e.V
Pomologische Gartenstraße 10
02826 Görlitz
Ansprechpartner: Herr Günter Püschel
Telefon: 035826 / 60433
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Die Selbsthilfegruppe trifft sich alle 14 Tage, immer mittwochs.
 
 
KISS – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe und Selbsthilfeinteressierte
 
Albert-Schweitzer-Ring 32
02943 Weißwasser
Tel.: 03576 / 218270
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
weitere Informationen unter: Selbsthilfekontaktstelle KISS
 

Außensprechstunden in Görlitz, Niesky, Löbau und Zittau nach Vereinbarung. Hiefür bitte telefonische Anmeldung unter Tel. 03576 / 21 82 69.

 
Mehrgenerationenhaus Görlitz
 
Landheimstraße 8
02827 Görlitz
Ansprechpartner: Frau Nitschke, Frau Andrä
Telefon: 03581 / 761292
Telefax: 03581 / 403743
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr
 
 
Lebensschule Görlitz
 
Lebenschule Görlitz Advent-Wohlfahrtswerk e.V.
Helferkreis „Hand und Fuß“
Bautzener Straße 20
02826 Görlitz
Ansprechpartner: Heike Gelke
Tel.: 03581 / 402888
 
aktuelle Angebote und Veranstaltungen (z. B. Kinder-Senioren-Café, Alltagsbegleiter) finden Sie

 

 

DEMAS - Demenz anders sehen

Demas ist ein Beratungsprogramm für alle, die einen demenzerkrankten Angehörigen zu Hause pflegen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Hilfeangeboten finden die Sitzungen von Demas online statt.

Sie möchten mehr über Demas erfahren? www.demenz-anders-sehen.de/